Die Farce der „Corona-Freedom Days“

(Kommentare: 0)

In Wirklichkeit Impfzwangverschiebung und Ankündigung verpflichtender Viertimpfung

Impfungen
Quelle: https://unser-mitteleuropa.com/

Dass es zum Irrsinn der Corona-Diktatur gehört, bis zur Unkenntlichkeit entstellte Grund- und Freiheitsrechte scheibchenweise den Bürgern durch sogenannte „Freedom Days“ wieder zurückzuverkaufen, muss nicht weiter kommentiert werden. Was jedoch in Wirklichkeit dahintersteckt, ist ein perfides Ablenkungsmanöver, um Entrechtung und Überwachung zu perfektionieren.

Impfzwang verschieben, bis technische Voraussetzungen geschaffen sind

Vor allem in Österreich vermuten Kritiker der Regierung und ihrer Corona-Radikalmaßnahmen einzig einen großen Bluff hinter der Ankündigung, mit 5. März nahezu alle Corona-Zwänge aufzuheben. Dafür genügt ein einfacher Blick in die kleingedruckten Details:

Weiterlesen: https://unser-mitteleuropa.com/die-farce-der-corona-freedom-days-in-wirklichkeit-impfzwangverschiebung-und-ankuendigung-verpflichtender-viertimpfung/

Neuigkeiten zu Corona & Impfung

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.